Alle B-chen haben ihre neuen Familien gefunden!

Die B-chens sind alle wohlauf und entwickeln sich prächtig. Dieses Wochenende ging es auch das erste Mal raus in die Welt: Sonne auf dem Pelz – Rasen unterm Bauch und kuscheln mit Ziehpapa Andi – PERFEKT.

Inzwischen sind alle B-chens von ihren neuen Lieblingsmenschen besucht worden und fest reserviert bzw vergeben.

Viele unserer Fellknäule bleiben in Berlin bzw. im Umland, was uns natürlich mega freut.

Grüße von der Boyband
Girlpower-Kisses

Beikostbeginn und kleine Pausen

Das Leben wird bunter und quirliger für die kleinen Fellfreunde und Mama Nala 😍

Unsere B-chens durften sich heute das erste Mal so richtig schön „aufhübschen“ – mit Brei. 😊

Mama Nala bekommt auch ihre kleinen Babypausen: Spaziergänge mit Tochter Amber oder Kopfarbeit beim Homeoffice-Training Rally Obedience mit Papa Eddy und dessen Sohn Bingo. 😊

2 Wochen Glück bei den Panke-Flats

17 Tage sind die Flatzwerge nun alt und die Äuglein sind endlich geöffnet.

Es wird nun deutlich aktiver in der Wurfbox, demnächst erweitern wir deshalb den Krabbelbereich der kleinen Welpen.

Wir wünschen mit einem Blumengruß eine schöne Woche! Bleibt alle schön gesund. 💖

Bella (Fräulein Gelb)
Herr Blau
Herr Grün
Herr Hellblau
Herr Weiß
Herr Orange
Herr Lila
Black Hazel (Fräulein Rot)

Impressionen aus der Wurfbox

Unsere B-chens sind nun 10 Tage alt. Sie trinken gut, nehmen stetig und gleichmäßig zu und können schon ganz schön laut nach Mama rufen. Wir warten gespannt aufs Öffnen der Äuglein.

Das tägliche Flatprogramm: trinken, schlafen, zum Knäul zusammenrobben, wiegen UND wachsen. 💖

Die Mädels haben bereits ihr Daheim gefunden. Für die Jungs herrscht ebenfalls reges Interesse, ob Flats und flatverliebte Menschen zusammenkommen, bleibt spannend. Bei Interesse freuen wir uns über Anmeldung auf die Flat- nee, besser Warteliste.

„Black Hazel“ (Fräulein Rot)

#8, geb. 12.03.2020, 20:00 Uhr, 388g

Unsere zarte „Black Hazel“, wie Fräulein Rot von uns getauft wurde, hat ihre Familie bereits in Berlin-Höhnow gefunden und freut sich sehr! Dort wird sie dann „Luna“ gerufen.


Bilder:

kurz nach der Geburt

4 Tage alt

17 Tage alt – mit Blumengruß21 Tage alt

„Bruce“ (Herr Lila)

#7, geb. 12.03.2020, 19:15 Uhr, 444g

Herr Lila heißt in Zukunft „Bruce“ und hat ganz besondere Herzensmenschen in Krumpa (Sachsen-Anhalt) gefunden, denn auch er ist etwas ganz besonderes!

Bruce (oder auch Bobo, wie ihn Ziehpapa Andreas gern nennt) ist wie seine Geschwister auch putzmunter, gesund und verschmust. Der Zufall hat ihn auf die Brust geküsst und mit einem weißen Fleck verschönert. Wunderschön, charmant, nur bei der Rasse eigentlich nicht erwünscht.

Dieser kleine Prachtkerl darf also trotz aller Gesundheit und toller Ahnentafel nicht zur Zucht eingesetzt werden – na und wenn schon. Perfektion ist überbewertet und umso sympathischer ist der kleine Kerl. Er eroberte im Sturm die Herzen aller.

Bruce ist auf der Welt um seine ganz besonderen Lieblingsmenschen glücklich zu machen. Er wird seine Familie in jedem Fall auf Trab halten, auch wenn er per se erstmal tiefenentspannt ist und sich alles in Ruhe anschaut.


Bilder:

Geburtstag

1 Tag alt

4 Tage alt

17 Tage alt – mit Blumengruß

45 Tage alt

„Badou“ (Herr Orange)

#6, geb. 12.03.2020, 18:58 Uhr, 403g

„Badou“, der Schöne wird Herr Orange zukünftig genannt. Er darf nach langer Beschnupperung nun bald zu seiner neuen Familie ins Milower Land (Havelland) reisen.

Badou behauptet sich prima in der Flat-Gang. Im Garten unternimmt er gerne auch einmal Ausflüge in die Blumenbeete und steht vor allen auf die schönen gelben Blümchen im Beet seiner Züchterin Sabine 😄.


Bilder:

1 Tag alt

4 Tage alt

10 Tage alt

17 Tage alt – mit Blumengruß

Herr Weiß

#5, geb. 12.03.2020, 17:26 Uhr, 430g

Unser Herr Weiß hat als Nr. 5 das Licht der Welt erblickt mit einem stolzen Geburtsgewicht von 430 Gramm.

Der junge Mann ist ein Genießer und eher von der ausgeglichenen Sorte. Er gibt sich bislang vorwiegend entspannt und relaxt.
Kurz gesagt – einfach zum Verlieben. 😍😍

Herr Weiß hat als erster aus dem Wurf die Augen geöffnet, er suchte zielgerichtet seinen Familienanschluss und hat ihn in Petershagen bei Berlin gefunden.


Bilder:

1 Tag alt

4 Tage alt

14 Tage alt

17 Tage alt – mit Blumengruß

25 Tage, Wurmkur

„Benny“ (Herr Hellblau)

#4, geb. 12.03.2020, 17:09 Uhr, 479g

Herr Hellblau, der nun „Benny“ heißen darf, hat endlich Familienanschluss – und wartet jetzt sehnsüchtig auf den Tag, an dem er mit Herrchen und Frauchen ins Allgäu nach Kempten aufbrechen darf. Er macht also mit Abstand die weiteste Reise. Wir sind sicher, dass er es dort wunderschön haben wird.

Bennys Spitzname ist übrigens „der Poser“: Tiefenentspannt sitzt er seine Fotoshootings aus und scheint es sogar ein bisschen zu genießen. Auch Kuschelzeit mit Ziehmama Sabine steht hoch im Kurs.


Bilder:

1 Tag alt

4 Tage alt

17 Tage alt – mit Blumengruß